Altea Info - Sonstiges      Mittwoch, 24.05.2017


Bräuche in der Adventszeit
von Kerzen, Christstollen und Plätzchen, dem Barbaratag und der Geschichte der heiligen Barbara

 

 

Kerzen:
Kerzen gehören unbedingt in die Advents- und Weihnachtszeit. Nachdem die vier Kerzen des Adventskranzes abgebrannt sind, werden nun als nächstes die Kerzen an den Weihnachtsbaum gehängt. Traditionellerweise wird der Weihnachtsbaum am frühen Heiligabend geschmückt. Bunte Kugeln, Engel oder andere Figuren und natürlich Kerzen werden an den Nadelbaum gehängt. Manche Menschen benutzen heute anstelle der Kerzen lieber elektrische oder Halogenlampen. Diese sind einerseits zwar sicherer als Kerzen, vor allem, wenn man Kinder und Tiere hat, und auch weniger aufwändig. Andererseits ist das Licht von Kerzen um einiges stimmungsvoller, gerade an Weihnachten. Ich entscheide mich seit Jahren für beides. Denn bei uns brennt der Weihnachtsbaum fast den ganzen Tag. Und da ist es mit einer elektrischen Beleuchtung einfacher. Aber durch die Kerzen, da nehme ich gern die richtigen Bienenwachskerzen, ist der Weihnachtsduft da.

Plätzchen und Stollen:
Weihnachtsplätzchen, die man traditionell auch heute noch selbst backt, und natürlich der Christstollen, sind als weihnachtliche Backwaren in der Adventszeit nicht wegzudenken. Wie Kerzen und der Tannenbaum gehören sie einfach dazu. Das Plätzchenbacken ist besonders für Kinder immer wieder ein Erlebnis. Zusammen mit der Mutter wird der Teig geknetet und ausgerollt, bevor dann die verschiedenen Formen ausgestochen werden und die Plätzchen mit Zuckerguss oder Ähnlichem verziert werden. Der Höhepunkt ist natürlich das Kosten der noch warmen Leckereien, die gerade aus dem Ofen kommen.

Barbara-Tag:
Am 4. Dezember ist Barbara Tag. Es ist Brauch an diesem Tage, nahe der längsten Nacht des Jahres, den Frühling zu beschwören, indem man Kirsch- und andere Blütenzweige abschneidet, die dann um die Weihnachtszeit zu blühen beginnen sollen.

Von den Zweigen, die man am 4. Dezember ins Zimmer holt, damit sie zu Weihnachten blühen, heisst es, dass sie uns Zukünftiges prophezeien: Früher, als junge Mädchen in einer guten Partie die beste Zukunft sahen, stellten sie Zweige mit den Namen ihrer Favoriten ins Wasser. Verdorrte ein Zweig, war die Sache klar, bei allen anderen wurde es dann richtig spannend.

Apfel- oder Pflaumenzweige in voller Blüte verheissen gute Obsternte, die Haselnuss kann Glück und Reichtum bedeuten:
Den Kelten galten Blüten und Früchte als Symbole der Klugheit, und in den Zeiten, als das Wünschen noch geholfen hat, suchten Rutengänger mit Haselzweigen nach Gold- und Silberadern.

Kastanien, die auch nach rigorosem Schnitt immer wieder austreiben, sollen Christi Auferstehung bedeuten, Quitten die Freuden und Leiden der Zweisamkeit: Die Blüten duften so wundervoll wie die Liebe, doch die Früchte haben trotz ihrer Süsse einen bitteren Beigeschmack. Mit Kirschen hat es eine besondere Bewandtnis:

Die Geschichte der Heiligen Barbara
Barbara wurde im 4 Jahrhundert geboren, in Nikomedien am Marmarameer, und sie war die schöne Tochter des reichen Kaufmanns Dioscuros, der sie einem Mann zur Frau versprochen hatte. Aber Barbara war schon lange heimlich dem Christentum beigetreten, sie dachte überhaupt nicht an eine Heirat, sonder wollte ein Leben in Demut und Armut führen, was ihren Vater schier zur Raserei brachte. Als er auf eine Geschäftsreise ging, liess er Barbara, in der Hoffnung, sie möge wieder zu Sinnen kommen, in einen Turm einschliessen. Sie aber wandelte die Not in eine Tugend, liess ein dreifaltiges Fenster in den Turm brechen, brachte ein Kreuz zum Zeichen ihres Glaubens an und lebte so wie die erste Nonne. Als der Vater zurückkam, war sie gläubiger und fester, als je zuvor und er schwur, sie höchst persönlich den Folterknechten zu übergeben, was sie aber nicht ängstigte. Also schleifte der Vater sie vor den Richter und alles Drängen, sie möge sich wieder vom Irrglauben des Christentums trennen, half nichts. Und selbst unter der schwersten Folter starb sie nicht, so dass der eigene Vater ihr den Kopf abschlagen wollte. Da aber fuhr ein Blitzstrahl vom Himmel und erschlug den Vater.


- ala.Eberhardt

  Artikel drucken  Artikel verschicken 


 

 

 

 


Knecht Ruprecht
dies Gedicht ist sehr bekannt, auch manchmal in "abgewandelter" Form. Hier das Original

 

 

Von drauss vom Walde komm' ich her,
ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!
Allüberall auf den Tannenspitzen
Sah ich goldene Lichtlein sitzen.
Und droben aus dem Himmelstor
Sah mit grossen Augen das Christkind hervor.
Und wie ich so strolcht' durch den finstern Tann,
Da rief's mich mit heller Stimme an:
"Knecht Ruprecht", rief es, "alter Gesell,
Hebe die Beine und spute dich schnell!
Die Kerzen fangen zu brennen an,
Das Himmelstor ist aufgetan,
Alt' und Junge sollen nun
Von der Jagd des Lebens ruhn.
Und morgen flieg' ich hinab zur Erden,
Denn es soll wieder Weihnachten werden!"
Ich sprach: "O lieber Herre Christ,
Meine Reise fast zu Ende ist.
Ich soll nur noch in diese Stadt,
Wo's eitel gute Kinder hat."
"Hast denn das Säcklein auch bei dir?
Ich sprach: "Das Säcklein, das ist hier.
Denn Äpfel, Nuss und Mandelkern
Essen fromme Kinder gern."
"Hast denn die Rute auch bei dir?"
Ich sprach: "Die Rute, die ist hier.
Doch für die Kinder nur, die schlechten,
Die trifft sie auf den Teil, den rechten."
Christkindlein sprach: "So ist es recht,
So geh mit Gott, mein treuer Knecht!"
Von drauss vom Walde komm' ich her.
Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!
Nun sprecht, wie ich's hierinnen find'!
Sind's gute Kind, sind's böse Kind?
(Theodor Storm)


- ala.Eberhardt

  Artikel drucken  Artikel verschicken 


 

 

 

 

Auf dem Weihnachtsmarkt
Viele werden dieses Gedicht aus der Schulzeit kennen...

 

 

Tief verschneit steh´n kleine Buden
preisen ihre Waren an,
duften tut´s nach Pfefferkuchen
und nach Glühwein dann und wann.

Stollen gibt’s und Pflaumenmännchen
drüben tönt ein Weihnachtslied
Menschen laufen mit Geschenken
was man hier nicht alles sieht!

Hast du´s grosse Los gezogen,
oder einen Hauptgewinn?
Sahst vom Riesenrad von oben
über all den Trubel hin?

Dort die hübschen Märchenwesen,
Hänsel mit der Gretel lacht.
Auch der Weihnachtsmann hat eben
Kinderherzen froh gemacht.


- ala.Eberhardt

  Artikel drucken  Artikel verschicken 


 

 

 

 

Hier finden Sie noch mehr...

Die Weihnachtsmaus
Aber Haidschi bumbaidschi bum bum
Schneeflöckchen, Weissröckchen
Mistelzweige über der Tür – Küssen erlaubt
Der Adventskranz
Der Adventskalender
Adventszeit
Weihnachten – ein Gedicht
Vom Christkind - ein Gedicht
Christbaumschmuck oder Weihnachtsbaumschmuck
Christbaum oder Weihnachtsbaum
DER BRATAPFEL
Leise rieselt der Schnee
O du fröhliche Weihnachtszeit
Morgen kommt der Weihnachtsmann
Macht hoch die Tür
Leise rieselt der Schnee
Kling, Glöckchen, klingelingeling
Fröhliche Weihnacht!
Es ist ein Ros entsprungen
Jingle Bells
Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen
Heute schon gebettelt?
Karneval und Narrenzeit
Führerschein in Spanien
Die Einführung eines Fahrzeuges nach Spanien


 

 

 

 

 

 

 


Altea-Info ist eine täglich neu aktualisierte politisch unabhängige Online - Zeitung in deutscher Sprache. Altea Info informiert über die Region um Altea and der Costa Blanca. Hierzu gehören natürlich die Altstadt von Altea, Altea la Vella, Altea La Olla, Altea Hills, Altea Golf, Cap Negret, Albir, Alfaz del Pi, Benidorm, Calpe, Moraira, Benissa Marina Baixa, der Hafen von Campomanes, der Yachtclub Marina Greenwich, der Club Nautico Altea, der Stadthafen von Altea, das Palau , das Ajuntament de Altea oder kurz gesagt das Rathaus. Sie erfahren alles über Strand und Meer, aber auch Guardalest, Polop, Terra Mítica, Terra Natura, oder eben nur ganz allgemeine Nachrichten aus Spanien und von der Costa Blanca.
Also kurz gesagt News und Aktuelles aus Altea, der Costa Blanca und natürlich wichtige Informationen aus Spanien.
Altea Info beinhaltet eine unzählige Anzahl von informativen und unterhaltsamen Sparten wie:
Aktuelle Nachrichten aus Altea, der Costa Blanca und Spanien, einen kompletten Nachrichten - Überblick eines ganzen Jahres, Politik, Gesellschaft, Sport sowie Kunst und Kultur. Natürlich bieten wir auch Informationen über Tourismus, Traditionen in Spanien und an der Costa Blanca, Essen und Trinken sowie typische regionale Gerichte und Rezepte.
Altea Info stellt Ihnen einen Servicebereich zur Verfügung, der seinesgleichen sucht:
Ein Veranstaltungskalender der täglich aktualisiert wird, gibt Ihnen einen rechtzeitigen und kompletten Überblick über die kulturellen, politischen und wichtigen Veranstaltungen der Region und weiten teilen der Costa Blanca. Die Wichtigsten Adressen finden Sie natürlich in Altea Info ebenso wie ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm im Servicebereich. Unser Branchenbuch führt Sie zu den wichtigsten Geschäften in Altea und Umgebung, ein separater Bereich für Bars, Restaurants zeigt Ihnen die Vielfalt des gastronomischen Angebotes. Egal was sie suchen, ein Haus, eine Finca, ein 5 Sterne Melia Hotel in Altea Hills, eine Ferienwohnung oder nur eine günstige Unterkunft, bei uns werden Sie bestimmt fündig.
Kostenlose Kleinanzeigen bieten für alle etwas, egal ob Kauf oder Verkauf von Immobilien, Autos oder sonstige Fahrzeuge, Möbel, Hausrat, Schmuck, Uhren, Kleider oder Holiday in Altea, eine Fundgrube für alle Belange. Das Ausbreitungsgebiet hierfür geht weit über die Costa Blanca hinaus.
Das aktuelle Wetter von Altea, eine Vorschau der Wetteraussichten der nächsten 5 Tage sowie eine aktuelle Webcam finden Sie ebenfalls auf Altea Info.
In unserem Leserservice halten wir für Sie allerlei unterhaltsame Information zu verschiedenen Themen bereit, sozusagen die Ecke zum Stöbern: Hier finden Sie allgemeine Informationen zu Altea, eine wunderschöne Bildergalerie, mehr oder weniger berühmte Künstler der Region, kleine Episoden in der Rubrik Menschen und Geschichten, eine sehr informative Seite für Gesundheit und Medizin, die neuesten Trends im Bereich Wellness und Mode, die leckersten Rezepte und Ideen auf den Seiten von Kochen und Dekorieren, interessante Anregungen bei Bauen und Wohnen, sowie auf den Seiten für Haus und Garten. Unsere Verbraucherinfos in Altea Info zeigen Ihnen den richtigen Umgang mit Reklamationen ebenso wie das richtige Verhalten im Krankheitsfall.
Um den Geist fit zu halten, haben wir in Altea Info unsere Rätselecke mit täglichen nicht alltäglichen neuen Rätseln, Denksportaufgaben für den wachen Verstand.
Unsere Bilder der Woche bringen Ihnen Kuriositäten auf den Bildschirm, die man nicht alle Tage sieht; in der Schmunzelecke ist immer etwas zum Schmunzeln dabei.
Vereine und Verbände der Region finden Sie ebenso wie Ärzte und Fachärzte, Kliniken, Clinicas, Notfallnummern und das nächste Krankenhaus. In unserer Tagesonlinezeitung finden Sie Hinweise zu privaten Kursen und Fortbildungen wie z.B. Computer - und Sprachkurse sowie sportliche Veranstaltungen.
Last but not least haben Sie als Leser das Wort, und wir freuen uns über jeden Leserbrief, zeigt er uns doch, dass wir Ihr Interesse geweckt haben.
Viel Spaß beim Lesen in Altea Info, nicht nur im Urlaub in Spanien, an der Costa Blanca oder hier vor Ort, wenn Sie Ferien in Altea machen, sondern vielleicht auch von zu Hause aus - oder auch ganz besonders wenn Sie zu den zahlreichen Residenten im Raum Altea an der Cosat Blanca gehören. Dann nämlich haben Sie das Ohr am Puls der Zeit und wissen immer, was aus dem ehemaligen romantischen Fischerdorf Altea geworden ist und was in Ihrer neuen Wahlheimat los ist.

Altea-Info, ihre Online - Zeitung an der Costa Blanca in Spanien

 

Eurodipity Contest

Altea-Info wird aktiv unterstützt von:

Realis Realty Sabine Radlicki CLINICA AUSTRIA
CSN Computer Calpe EUROPLUS Immobilien Frölich - Immobilien
A L H A M A Architekturbüro Klaus H.Fischer Caixaltea
DrapStock Outlet Frölich Vermittlung Hotel Altea --- Altea Hotel
SAD Pflegedienst El Verdader: SFC Uwe`s Carservice S.L.
Versicherungsbüro Frölich Dipl.Ing. Stefan Saltner Electronica Linden
Greenwich K. Niemannn Saltner.es
Stefan Saltner Tierklinik Benissa Versicherungsmix.de

Bar Bocaito OUSTAU de ALTEA Restaurante Maryvilla
L`Obrador

 

Bearsmail-Service - E-Mail Lesebestätigung & Empfangsbestätigung E-Mail mit Rückschein
PAGERANK